Presseinformation

28.09.2020

Glasfaseranbindung für alle Schulen fertiggestellt

OB Steffen Scheller: Grundstein für erfolgreiche Digitalisierung in der Bildung

Oberbürgermeister Steffen Scheller hat heute den fertiggestellten Glasfaser-Ring für alle Brandenburger Schulen an das Rechenzentrum der städtischen ADV angeschlossen. Damit sind jetzt alle Schulstandorte der Stadt in Lichtgeschwindigkeit und mit einer Leistung von 10GBit/s innerhalb des Netzwerkes verbunden.

"Wir haben mit dieser technischen Infrastruktur auf einer Gesamtleitungslänge von 106 km den Grundstein für eine erfolgreiche Digitalisierung der Bildung in unseren Schulen gelegt. In den kommenden 1-2 Jahren werden wir darauf aufbauend WLAN an allen Standorten umsetzen und zentral durch unsere ADV betreuen und absichern können. Die bisherigen Insellösungen jeder einzelnen Schule entfallen, was die Arbeit vor Ort erleichtert. Zusammen mit weiteren notwendigen Komponenten wird es um ca. 400-600 sogenannter Access Points gehen, die wir schrittweise integrieren werden. Unser Ziel ist es, nach einer Ausschreibung im Frühjahr mit der Umsetzung bis Ende 2021 fertig zu sein", sagt Oberbürgermeister Steffen Scheller.